Skip to main content

Willkommen in der Heilpraxis Ganz am Bergkramerhof

Für Ganzheitlichkeit stehe ich mit meinem Namen

  • für Verständnis (dank Computeranalyse),
  • berührt sein an Körper (durch Bowen oder Atlaskorrektur) und Seele (Akupressur für die Seele),
  • mehr Energie für Ihre Vitalität.

Mit 28 Jahren wurde ich (49) bereits beschenkt und durfte mit meinen Händen heilen. Heute ist es mein größter Wunsch, Menschen zu innerem Frieden zu begleiten. Dabei kann ein gesundheitlicher "Unfrieden" durchaus ein hilfreicher Anlass sein. Meine Berührung für Ihre Entspannung und Neupositionierung darf eine gesundheitliche Balance bewirken.

 

Das State-of-the-Art NLS-Computersystem Oberon erlaubt mir in kürzester Zeit

  1. Störungen und Mängel überall im Organismus frühzeitig zu erkennen
    (bis auf Zellebene, Mitochondrien, DNA etc.),
  2. Therapien und Heilmittel auszutesten,
  3. Krankheiten so früh zu erkennen, dass sie abgewendet werden können, bevor es zu sichtbaren Symptomen kommt,
  4. individuelle TCM-Ernährungsempfehlungen mit Wirkungsgrad zu erstellen und
  5. Belastungen durch Umweltfaktoren festzustellen (Schwermetalle, ESMOG, Wasseradern).

Bei unguten, belastenden Gefühlen können Sie durch meine "Akupressur für die Seele" spürbare Erleichterung erfahren und erhalten. Meine bevorzugten manuellen Therapien sind

  • Atlaskorrektur (Neupositionierung)
  • Bowentechnik (Faszienentspannung)
  • Dorn und Breuss (Neupositionierung)

 

Carsten Ganz
Heilpraktiker
Bergkramerhof 1
82515 Wolfratshausen

Mobil: 0176 - 10 15 90 49
E-Mail: carsten@heilpraxisganz.de

Weitere Informationen unter:

http://www.heilpraxisganz.de/

 

 

 

 

Oberon

Die ein- oder zweistündige computergestützte Analyse mit Oberon kann als ganzheitlicher Gesundheitscheck dienen - oder für eine frühzeitige Behandlung, insbesondere auch bevor es zu Krankheitssymptomen kommt.

Der 10-Minuten Gesamtscan wird mittels Kopfhörer durchgeführt, die Ergebnisse sofort am Bildschirm übersichtlich und gut verständlich dargestellt. Korrekturen können sofort erfolgen und sichtbar geprüft werden.

Ggf. werden Therapiepläne getestet und erstellt, Präparate in Ihrer Wirkung auf Sie durch Simulation getestet und mit Wirkungsgrad empfohlen: Wieviel Prozent Verbesserung ist jeweils durch die Anwendung bei Ihnen zu erwarten?

Ursachenbestimmung auf der Informationsebene: Tiefenscan und Korrektur sind möglich bis auf Zellebene, Chromosomen, DNS und sogar Molekülebene - bei 90 Billionen Messpunkten.

Eine Auswertung kann individuelle Ernährungsempfehlungen mit jeweiligem Wirkungsgrad enthalten: Wieviel Prozent Verbesserung durch welche Ernährung kann das in Ihrem Fall bewirken?

Oberon wird auch zur Leistungssteigerung eingesetzt, nicht nur im Hochleistungssport.

Dorn

Wenn alle Gelenke wieder justiert sind und dies auf sanfte Weise geschehen ist, dann war das wohl die Dorn-Methode. Insbesondere wird dabei jeder einzelne Wirbel überprüft und justiert.

Breuß

Die Breuß Massage wirkt direkt auf die Wirbelsäule ein. Johanneskrautöl zieht über den Rücken ein, eine sanft schwingende Bewegung der Wirbelsäule ermöglicht den Bandscheiben, sich quasi "mit Gesundheit vollzusaugen".

Bowen

zeichnet sich aus durch sanfte, gezielte Griff-Folgen am Körper mit einzigartigen Pausen, in denen Sie spüren, was gut für Sie ist. Anwendung über die Kleidung. Bowen wende ich unterstützend und erfolgreich in den folgenden Bereichen an:

Bewegungsapparat

  • Wirbelsäule, Nacken, Kreuzbein
  • Schulter, Arm, Ellenbogen, Hand
  • Becken, Oberschenkel, Knie, Fuß
  • (Sport-) Verletzungen

Organe

  • Magen
  • Darm
  • Niere
  • Leber
  • Galle
  • und alle weiteren Bauchorgane

Herz und Kreislauf

Haut und Atemwege

Stress- und Spannungszustände, und vieles mehr.

Atlas

Eine Atlaskorrektur wird grundsätzlich einmalig von mir durchgeführt:

Sanft mit einfühlsamen Händen und nicht "Hau Ruck" oder maschinell.

Fehlstellung des Atlas
Sitzt der 5-6 kg schwere Kopf nicht gerade auf der Spitze der Wirbelsäule, kann das zum Einen Verspannungen und Schmerzen durch Fehlhaltungen wie Becken- und Schulterschiefstand bzw. Wirbelsäulenverkrümmungen wie Skoliose und Kyphose verursachen. Außerdem wird der Fluss der Nervenbahnen, die durch den Schädel in die Wirbelsäule gelangen, bei einem schief sitzenden Schädel eingeschränkt. 

Auch die Psyche wird aufgrund der entspannenden Impulse positiv beeinflusst.