Skip to main content

Oase praktizierter Ökologie

Platzpflege ohne chemische Pflanzenschutzmittel: Eine Oase praktizierter Ökologie.

Wir haben aus der Not eine Tugend gemacht. Die ersten 9 Bahnen sind mit einem Verbot von chemischen Pflanzenschutzmitteln belegt. Unser Präsident Dr. Hingerl entschied nach einer Beobachtung der Grüns im Wasserschutzgebiet von 2012 bis 2014 und der Feststellung, dass kein Unterschied zwischen mit Pestiziden behandelten und unbehandelten Grüns bestand, auf dem gesamten Golfplatz auf chemische Pflanzenschutzmittel zu verzichten.

Ökologischer Golfplatz

Unser Golfplatz wird als ökologisches Vorbild für Generationen zukunftsweisend sein.

>> Weitere Informationen

Lösungen

Ökologische Behandlung der Grüns mit dem UVC-Lichtgerät (Prototyp) und Schnitt mit Handmähern. 

>> Weitere Informationen

Projekte

Mit dem ökologischen Fußabdruck und der Elektromobilität zeigen wir Verantwortung für den Klimaschutz.

>> Weitere Informationen

Meinungen

Unsere Golfer sprechen offen über ihre persönlichen Erfahrungen auf unserem ökologischen Golfplatz.

>> Weitere Informationen