Skip to main content

Drei Captains Cup mit anschließender Sonnwendfeier

erstellt von Tilman Steinke | |   Clubleben 2019

Golf, Siegerehrung, Singen, Essen, Trinken, Lachen und Tanzen, Alles , was der Brauch der Sonnwendfeier fordert.

Mittwoch, 19. Juni 2019

 

Drei Captains Cup mit Sonnwendfeier

Traditionell veranstalten die Captains der drei Spielgruppen ein Clubturnier. Ein schöner Brauch ist es auch geworden, dass dieses Turnier zeitlich so platziert  wird, dass am Abend desselben Tages die Sonnwend gefeiert werden kann.  

Doch vor der Feier kommt die Mühe. 48 Mitglieder spielten ab 14 Uhr ( Kanonenstart)  ein Scramble – Turnier, was bei großer Hitze manche Schweißperle verursachte. Je näher die Teams ihrer letzten Bahn kamen um so größer wurde die Vorfreude auf ein schnelles, kühles Getränk und die Feier am Abend.

Die Sonnwendfeier soll die bösen Geister vertreiben und so für eine gute Ernte sorgen. Je mehr gegessen und getrunken, gelacht und getanzt wird, umso großzügiger ist der Ertrag. Spät am Abend (23 Uhr) saßen noch einige Gruppen zusammen, lachten und hatten ihren Spaß , Wirt Sandor  Nemetz berichtete, dass alles gegessen worden war, mit dem Getränkeumsatz war er auch zufrieden, das schöne Feuer glimmte nur noch. Die Mitglieder haben also alles getan, was der Brauch forderte, um unsere Grüns wachsen zu lassen.

Zwei Damen gewannen die Brutto-Wertung: Toni Spiller und Martina Bremm
Sieger in der Netto-Wertung: Gerda Schwarz mit Franz Gschwendtner
Zweite in der Netto-Wertung: Hiltrud Summerer und Tilman Steinke
Dritte in der Netto-Wertung:Helga Hauck und Dieter Wolf
Vierte in der Netto-Wertung: Martina Schrepfer und Peter Ziener
Fünfte in der Netto-Wertung: Lollo Werner (abwesend) und Peter Gleue