Skip to main content

Mens Day Finale

erstellt von Tilman Steinke | |   Clubleben 2018

Letztes Turnier in kurzen Hosen und T-Shirts. Equisite Preise. Jürgen Kanzler auch 2019 wieder dabei!

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Mens Day Finale

Herrjeh, da spielt man am 18. Oktober bei strahlendem, azurblauen Himmel in kurzen Hosen und T-Shirts auf  dunkelgrünem Rasenteppich eine schöne und interessante Runde Golf, trinkt anschließend in der warmen, untergehenden Abendsonne am 18.-ten Grün mit Freunden ein frisches (Frei)-Bier und dann soll damit einfach  schon Schluss sein?

Der Winter kommt bestimmt, dachten Captain Rudi Schwarz und seine beiden Mit-Captains, als sie den Termin für die letzte Golfrunde im Jahr 2018 festlegten. Wer hat denn im Februar dieses Jahres schon gedacht, dass wir so eine phänomenale Golfsaison bekommen werden? Wer wusste denn im Voraus, dass es im Oktober herrliche Temperaturen haben wird?

Nun ja, einmal festgelegt, der Termin war nicht mehr zu ändern. Am Donnerstag,        18. Oktober 2018 war das Mens Day Finale. Leider haben sich in diesem Jahr nur 24 Herren zum Finale eingefunden. Da haben wohl Einige bei ihrer Termin- und Urlaubsplanung nicht richtig aufgepasst. An alle Abwesenden: Das muss nächstes Jahr besser werden!! Gespielt wurden, in Anlehnung an den Ryder Cup, Fourball und Fousome- Scramble sowie „Best-Ball“. Intellektuell wurde niemand von diesen Spielformen und ihren Wechsel nach jeweils sechs Löchern, überfordert. Was erstaunlich war. Alle Teilnehmer urteilten positiv über die Einfälle ihrer Captains. Sie empfanden die  Variationen interessant und herausfordernd.

Captain Rudi Schwarz und Captain Roland Huber hatten zur Feier des Tages als Preise für die Sieger in einem exklusiven Wein- und Spirituosen Fachhandel Cognac- und besondere Brandy- Flaschen besorgt. Sieben Siegerteams strahlten bei diesen Preisen. Captain Rudi Schwarz  bedankte sich während der Siegerehrung im Namen Aller bei den Damen des Büros und beim Wirt, Senhor Almeida, für die hervorragende Zusammenarbeit in den vergangenen neun Monaten. Er hob hervor, dass das kompetente Engagement von Allen zu so einer schönen Spielsaison beigetragen hat. Einen großen Anteil an diesem Erfolg hatten auch die Sponsoren, was der Captain ausdrücklich betonte. Jubel brauste auf, als er verkündete, dass Jürgen Kanzler, Inhaber der Golf Guide Tours GmbH, sein Sponsorenengagement auch für 2019 bereits zugesagt hat.

Es war ein ruhiger, diesmal nicht mit Show-Einlagen garnierter Final-Abend der Herren Spielgruppe. Mal etwas anderes. Trotzdem gut. Edel waren übrigens auch der Schweinebraten, die Sauce, die Knödel und das Blaukraut. Köstlich war die Kruste. Ein Hoch auf Wirt Almeida und seinen Koch Matthias!

Die Brutto-Sieger: Dzemo Riedle mit Karl Mayr
Captain Rudi Schwarz
Wirt Bira Almeida, der das Willkommensbier am 18.-ten Grün spendierte, mit Rudi Schwarz